Widerrufsrecht

Widerrufsrecht: Käufer trägt die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis bezahlt oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

Verbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Firma Service-Total-Germany Inh. Rita Scholl Zum Eisenhammer 1b 46049 Oberhausen Tel.: 0208/857766 Fax: 0208/85776110 Email: shop@service-total-germany.de Ausschluss des Widerrufsrechts Das Widerrufsrecht besteht nicht für: - Bild-, Ton- und Datenträger, CDs, DVDs, Software, soweit deren Versiegelung geöffnet oder sie online heruntergeladen wurden; - Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte; - Bücher, soweit die Schutzhülle geöffnet oder sie online heruntergeladen wurden; - Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind; - Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde; - Waren, die nach Kundenspezifikation aus Standardkomponenten individuell konfiguriert werden, wie zum Beispiel individuell konfigurierte Computer, Hardware mit/ohne Softwareinstallationen, sobald diese genutzt oder in Betrieb genommen werden. - Von Kunden aufgebaute Bausätze und solche Teile, die vom Kunden bereits eingebaut werden; -Reparatur Kits die speziell für den Kunden zusammen gestellt wurden; - Batterien, Akkus, Kabel, Leuchtmittel, Halbleiter, Hygieneartikel oder ähnliche Artikel, soweit deren Versiegelung oder Verpackung geöffnet wurde. - Meterware, Verbrauchsmaterial; - Sonderbestellungen des Kunden, wie zum Beispiel speziell für den Kunden bestellte Ersatzteile etc.; Bestellungen mit Sonderkonditionen - Prepaidcards oder Packs; - Mobilfunkgeräte - Großmengenlieferungen, bei denen dem Kunden Sonderkonditionen eingeräumt wurden. Bei der Rückgabe von Geräten mit Speichermedien (z.B. Festplatten, USB-Sticks, Handys etc.) gelten die folgenden Hinweise: Für die Sicherung der Daten ist grundsätzlich der Kundeverantwortlich. Es sind entsprechende Sicherungskopien anzulegen bzw. enthaltene personenbezogene Daten zu löschen. Dies ist insbesondere dann von Bedeutung, wenn personenbezogene Daten Dritter gespeichert sind. Ist eine Löschung aufgrund eines Defekts nicht möglich, so wird der Kunde gebeten, die Service-Total-Germany Inh. Rita Scholl auf dem Rücksendeschein ausdrücklich auf das Vorhandensein von personenbezogenen Daten hinzuweisen.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Zuletzt angesehen